Pidgin – Universeller Chatclient

14 Mrz

So ich wollte mit diesem Artikel mal meinen Lieblingschatclient vorstellen. Zu beginn meiner Internetzeit hatte ich ICQ, kurz darauf kam MSN dazu. Beide Systeme hatten natürlich ihren eigenen Chatclient welcher man auf seinem System installieren musste. Mit der Zeit kamen bei diesen Programmen auch immer mehr Schnickschnack dazu, den ich nur selten nutzen. Mir reichte es zu Chatten und Dateien hin und her schicken zu können. Selten brauchte ich die Spiele bei denen man gegen andere Chatpartner spielen konnte. Irgendwann hatte ich dann jedoch unten rechts dann immer mehr Icons von den verschiedenen Chatprogrammen und unnötigen Verbrauch von CPU und Arbeitsspeicher.

Also musste ein Programm her mit dem ich auf die verschiedenen Konten der verschiedenen Chatsysteme zugreifen konnte. Zuerst versuchte ich es mit Trillian. Jedoch gefliel mir das Programm nach kurzer Zeit nicht mehr und ich fand es einfach umständlich und ebenfalls wieder ziemlich überladen. Also ging es zurück zu den einzelnen Programmen bis ich dann schliesslich auf Pidgin gestossen bin. Dieser Client fand ich  ziemlich schlank und einfach zu bedienen und kam auch ohne viel Schnickschnack aus.

So nutze ich das Progrmam jetzt seit ein paar Jahren und hatte so gut wie kaum Probleme und wenn, lag es oft daran das die grossen Chatanbieter wie ICQ und Microsoft (MSN, jetzt Live) wieder einmal mit den Protokollen herumgespielt hatten und so der Client nicht mehr mit den Servern kommunizieren konnte. Seit ich nun bei Facebook bin, habe ich auch meine Freundesliste und den Facebookchat in Pidgin integriert.

Für alle die noch nicht wissen wie das geht mit der Freundesliste in Pidgin, findet ihr direkt auf der Seite von Facebook entsprechende Informationen gleich auf euch personalisiert, falls ihr einen Facebook Account besitzt. Sogar den Chat von animexx kann man per Pidgin erreichen, dafür braucht man auch nur die Anleitung von Animexx zu befolgen, welche man hier findet.

Was ich ebenfalls noch sehr praktisch finde, ist das Gruppieren von Kontakten zu einem Eintrag. So habe ich einige Personen in meinen Kontaktlisten welche ebenfalls wie ich ICQ, MSN und Facebook haben. Diese Konten kann ich dann gruppieren, so dass mir jeweils nur ein Konto angezeigt wird mit dem diese Person online ist. Sollte er bei mehreren Chatprogrammen online sein so wird einfach das mit der von mir bestimmten höchsten Priorität automatisch ausgewählt wenn ich mit dieser Person chatten möchte. Neben der Funktion des gruppierens kann ich so ganz praktisch meine Freundesliste übersichtlich halten.

Links:

Keine Kommentare

Kommentieren

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.